Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Disert Oenghusa

Ruine

IE |

Öffentlich

Datenquelle: SteveODowd

Copyright: Creative Commons 4.0

Disert Oenghusa ist eine Klosterruine westlich von Croom im County Limerick in Irland. Das Kloster wird 1083 erstmals in den Annalen der vier Meister erwähnt, als einer seiner Äbte starb. Es wurde wahrscheinlich noch Ende des 8. Jahrhunderts durch den großen Reformer Óenghus der Culdee gegründet, der zwischen 815 und 824 starb.

Die gegenwärtige Kirchenruine stammt zwar aus dem 15./16. Jahrhundert, aber sie integriert Teile einer älteren Kirche, wie an den großen Wandsteinen und dem zerbrochenen Sturz über der Türöffnung der Südwand zu erkennen ist. Die Kirche war mindestens bis 1418 in Gebrauch. Der Ostgiebel ist ein später Anbau und der Westgiebel wurde noch vor 1869 wieder aufgebaut.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Limerick

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com