Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Caherdooneerish

Archäologischer platz

IE |

Öffentlich

Datenquelle: Knochen

Copyright: Creative Commons 2.0

Caherdooneerish , 200 m über dem Black Head an der Galway Bay im Townland Doonmacfelim im County Clare in Irland, ist der Legende nach das Steinfort von Irghus, einem legendären Firbolg-Chef. Der Name der Festung lautet nicht wie O’Donovan und O’Curry im Jahr 1839 verlauten ließen „Caherdoonfergus“, denn die Einheimischen des Burren sagen, dass der Name Fergus hier nicht vorkommt. Caher ist die anglisierte Form der irischen Wortes cathair .

Das aus dem Karstgestein des Burren errichtete Caher oder Dun liegt in einer Abgrenzung aus Feldmauern und ist annähernd gestreckt D-förmig gestaltet, mit einer stellenweise noch vier Meter hohen Mauer und einem Durchmesser von etwa 25 m. Es hat eine zwei Meter breite Türöffnung und die Innenwand ist terrassiert. Das Trockenmauerwerk ist unregelmäßig und zeigt Zeichen aufeinander folgender Umbauten. Die prominente Situation des Caher deutet eine kultische Funktion an. Anlagen dieser Art stammen aus der Eisenzeit.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Clare

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com