Wikipedia

Rialtobrücke

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

IT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Moroder

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Rialtobrücke in Venedig ist eines der bekanntesten Bauwerke der Stadt. Die Brücke führt über den Canal Grande und hat eine Länge von 48 m, eine Breite von 22 m und eine Durchfahrtshöhe von 7,50 m. Die lichte Weite des einzigen Bogens beträgt 28,8 m. Die Gründungen der beiden Widerlager bestehen aus Pfahlrosten mit jeweils 6000 gerammten Holzpfählen zu beiden Seiten. Die neben dem Fondaco dei Tedeschi gelegene Brücke verbindet das Sestiere San Marco mit San Polo an einem neuralgischen Punkt.
Der Name der Brücke bezieht sich auf das Gebiet Rialto in San Polo, das vor einigen Jahrhunderten der wichtigste Handelsplatz der Stadt war. Rialto leitet sich von italienisch Rivo alto‚ hohes Ufer, ab. Das Gebiet Rialto liegt in Venedig am höchsten über dem mittleren Hochwasser.

Im Frühmittelalter existierten Pontonbrücken über den Canal Grande, doch ließ sich anhand von Holzproben und mittels Radiokarbonmethode ein hölzerner Unterbau für eine Brücke für die Zeit um 960 ± 59 nachweisen, die als Ponte della Moneta bezeichnet wurde. Die Chronica per extensum descripta von Andrea Dandolo berichtet von der Errichtung einer Holzbrücke im Jahre 1246 unter dem Dogen Renier Zen. Der Pilger Arnold von Harff beschreibt Ende des 15. Jahrhunderts das Bauwerk als „eyn lange hultzen bruck“. Dann setzt er fort. „dae kumpt man off eynen kleynen platz, heyscht man dat realt“, wo sich, täglich um „ix ader x vren“ die Händler und die Wechsler versammelten. Ausdrücklich betont er, dass die Geldtransaktionen dank Überweisungen ohne viele Münzen vonstatten gingen. Auch saßen dort Goldschmiede und Juweliere sowie zahlreiche Handwerker.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Venezia, Venezia, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com