Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Isola Madre

Gesponserte Links

Insel

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Civvi~commonswiki

Copyright: CC 3.0

Die Isola Madre zählt zu den Borromäischen Inseln und ist die größte Insel im Lago Maggiore. Die gesamte Insel ist von einem historischen Gebäude-Ensemble und einer Parkanlage bedeckt, dem Palazzo Madre. Ursprünglich hieß die Insel Isola di San Vittore und später Isola Maggiore . Die Insel gehört zur Gemeinde Stresa.
Historische Quellen erwähnen im 9. Jahrhundert eine Kirche auf der Insel, die dem heiligen Viktor geweiht war , sowie einen Friedhof. Die Existenz einer militärischen Befestigung aus dieser Zeit – ähnlich wie die des Kastells San Angelo auf dem Isolino San Giovanni – ist nicht ausgeschlossen, kann aber archäologisch nicht belegt werden. Als gesichert gilt, dass zu dieser Zeit auf der Insel Olivenöl zu sakralen Zwecken gewonnen wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Verbano-Cusio-Ossola
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com