Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Seeschlacht vor Palermo

Gesponserte Links

Schlachtfeld

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: onbekend

In der Seeschlacht vor Palermo während des Holländischen Krieges griff am 2. Juni 1676 eine Flotte des Königreichs Frankreich eine gemeinsame Flotte Spaniens und der Vereinigten Provinzen der Niederlande im Mittelmeer vor der Küste Siziliens im Hafen von Palermo an.
Nach der Seeschlacht bei Augusta lag die spanische Flotte, verstärkt durch niederländische Schiffe, insgesamt 27 Einheiten , im Hafen und führte Reparaturarbeiten durch. Die französische Flotte unter Abraham Duquesne mit 29 Schiffen griff überraschend an. Die spanisch-niederländische Flotte wurde von Linienschiffen beschossen sowie von sechs Brandern in Mitleidenschaft gezogen – sie erlitt schwere Schäden. Sie verlor zehn Schiffe, und etwa 2.100 Mann Besatzung, darunter fünf Admiräle. Die Franzosen hingegen verloren nur fünf ihrer sechs Brandschiffe und etwa 200 Mann.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Palermo
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com