Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Aquila Italiana

Gesponserte Links

POI

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Typ932

Copyright: CC 2.0

Das Unternehmen Fabbrica d’Automobili Aquila, gegründet von Marchese Giulio Pallavicino und Giulio Cesare Cappa, begann 1906 in Turin mit der Produktion von Automobilen, die 1907 vorübergehend eingestellt wurde, und 1910 wieder aufgenommen wurde. Dem Firmennamen „Aquila“ fügte man den Zusatz „Italiana“ hinzu, um sich von dem deutschen Automobilhersteller Adler zu unterscheiden. 1915 wurde die Automobilproduktion infolge des sich abzeichnenden Ausbruches des Ersten Weltkrieges zugunsten der Fertigung von Militärgütern eingestellt. 1917 übernahm der Automobilproduzent SPA, der später seinerseits in Fiat aufging, die Firma.
Es wurden verschiedene Modelle mit Vierzylinder- und Sechszylindermotoren produziert. Darunter befanden sich das Vierzylindermodell 12 HP von 1913 sowie ab 1912 das Sechszylindermodell 30/45 HP, dessen Motor aus 4200 cm³ Hubraum 60 PS leistete.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Torino
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com