Bombenanschlag auf der Piazza Fontana

Ereignis

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Der Bombenanschlag auf der Piazza Fontana am 12. Dezember 1969 war der erste große rechtsterroristische Anschlag in der italienischen Nachkriegsgeschichte. Gegen 16:37 Uhr explodierte vor dem Hauptsitz der Banca Nazionale dell'Agricoltura in Mailand eine Bombe, die 17 Menschen tötete und weitere 88 schwer verletzte. Der Anschlag wird heute von vielen Italienern als Strage di Stato (sinngemäß: Staatsmassaker oder Staatsterrorismus) bezeichnet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Milano
Italien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com