Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schutzhaus Latzfonser Kreuz

Gesponserte Links

Kreuz

IT |

Öffentlich | Italienisch

Datenquelle: Llorenzi

Copyright: CC 4.0

Das Schutzhaus Latzfonser Kreuz ist eine Schutzhütte in den Sarntaler Alpen in Südtirol. Sie liegt auf einer Höhe von 2305 m s.l.m. südlich der Kassianspitze und östlich der Lückl-Scharte , einem Übergang zwischen Eisacktal und Durnholzer Tal. Direkt bei der Hütte befindet sich das Latzfonser Kreuz, eine Pilgerstätte mit Wallfahrtskirche, in der in den Sommermonaten der Schwarze Herrgott untergebracht ist, ein schwarzes, geschnitztes Kruzifix.
Die erste Hütte am Latzfonser Kreuz wurde um 1800 errichtet, also vor der Grünhornhütte, der ersten Schutzhütte eines alpinen Vereins, die im Jahr 1863 gebaut wurde. Allerdings diente die damalige Hütte am Latzfonser Kreuz nicht Bergsteigern, sondern Pilgern als Unterkunft. Im Jahr 1850 wurde diese Hospiz durch einen Brand zerstört, bei dem ein Mann umkam, der möglicherweise den Brand verursacht hatte.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bolzano
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com