Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Hirbernock

Gesponserte Links

Berg

IT |

Öffentlich | Italienisch

Datenquelle: Cactus26

Copyright: CC 3.0

Der Hirbernock ist der dritthöchste Berg der Durreckgruppe, eines Südtiroler Gebirgszugs, der das Ahrntal im Norden vom Reintal im Süden trennt. Er befindet sich im von Nordosten nach Südwesten verlaufenden Hauptkamm der Gruppe, etwa zwei Kilometer nordöstlich des Durrecks , des Hauptgipfels der Gruppe. Ein Teil des Gratverlaufs zwischen Hirbernock und Durreck wird Gamskarschneide genannt, aus der mehrere Graterhebungen aufragen, die knapp die 3000-Meter-Marke verfehlen. In der nordwestlichen Fortsetzung des Hauptkamms ragt in knapp 1½ Kilometer Entfernung der recht markante Katzenkofel auf. Das gesamte Gebiet ist im Naturpark Rieserferner-Ahrn unter Schutz gestellt.
Die erste dokumentierte Besteigung des Hirbernock erfolgte im Jahr 1863 durch Carl Sonklar, möglicherweise wurde er von Einheimischen bereits früher bestiegen. Seit September 2013 befindet sich am Gipfel ein kleines, nur von der Südseite zu sehendes Gipfelkreuz.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bolzano
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com