Lapis Niger

POI

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Sailko

Copyright: CC 3.0

Der Lapis Niger (lateinisch „schwarzer Stein“) ist eine quadratische Fläche aus schwarzen Marmorplatten auf dem Forum Romanum in Rom, unter dem eine beschriftete oben abgebrochene Stele, eine Art Pfeiler, gefunden wurde. Die in altertümlichem Latein verfasste Aufschrift besteht aus Resten eines Kultgesetzes (lex sacra) und bezieht sich entweder auf einen König (rex) oder einen Opferkönig (rex sacrorum), einen in der frühen römischen Republik für religiöse Zeremonien zuständigen Beamten. Dementsprechend könnte der Lapis Niger noch aus der Zeit der römischen Könige stammen, also etwa 600 v. Chr. entstanden sein oder etwas neueren Datums sein.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Roma
Italien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com