San Lorenzo in Damaso

Kirche

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Peter1936F

Copyright: CC 3.0

San Lorenzo in Damaso (lateinisch: Sancti Laurentii in Damaso) ist eine dem römischen Diakon und Märtyrer Laurentius von Rom geweihte Basilika und Titelkirche in Rom, die der Überlieferung nach um 380 von Papst Damasus I.. auf dem Marsfeld errichtet wurde. Sie war damit eine der ältesten Kirchen Roms. Als Titelkirche ist sie jeweils einem Kardinal als Pfarrkirche zugewiesen. Titulare, die auch als Bauherren der Kirche wirkten, waren unter anderem Ludovico Trevisano und Raffaele Riario. Die Kirche ist seit der Erbauung des Palazzo della Cancelleria in den Gebäudekomplex dieses Renaissance-Palastes einbezogen und hat keine eigene äußere Fassade. Die Bedeutung der Kirche wird durch ihren Titel Basilica minor unterstrichen. Die Kirche Santa Maria in Monterone war seit dem Mittelalter bis 1815 Filialkirche des Kapitels von San Lorenzo in Damaso.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Roma
Italien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com