Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Sabiner Berge

Gesponserte Links

Berg

IT |

Öffentlich | FranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Manfred Heyde

Die Sabiner Berge sind das westliche Randgebirge des Abruzzischen Apennin, zwischen Tiber und Turano gelegen. Es nimmt den Südwesten der Provinz Rieti ein. Es ist ein aus schwach gefalteten Kreide- und Jurakalken bestehendes, waldreiches und weitgehend landwirtschaftlich genutztes Bergland. Während in den niederen Bereichen der Olivenanbau vorherrschend ist, sind die höheren Lagen von Laubwald bedeckt. Höchste Erhebung ist der Monte Pellecchia . Stark schüttende Quellen in der Bergfußzone versorgen die Campagna Romana und Rom mit Wasser.
Die römische Region Latium war eines der großen Reiseziele des 19. Jahrhunderts, vor allem auch für die Künstler der Romantik. Szenen aus den Sabiner oder Albaner Bergen aus dieser Zeit sind in europäischen Museen in großer Zahl vertreten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Rieti
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com