Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

École française de Rome

Gesponserte Links

Schule

IT |

Öffentlich | FranzösischItalienisch

Datenquelle: Nuit8

Copyright: CC 2.5

Die École française de Rome ist eine staatliche Forschungseinrichtung Frankreichs auf dem Gebiet der Geschichte, der Archäologie und der Sozialwissenschaften unter der Aufsicht des Ministeriums für Höhere Lehre und Forschung .
Die École française wurde im Jahr 1873 in Rom als ein Ableger der École française d’Athènes begründet, im darauffolgenden Jahr zur École d’archéologie umbenannt und 1875 unter ihrem heutigen Namen eröffnet. Sie ist im Palazzo Farnese untergebracht, im selben Gebäude wie die französische Botschaft. Sie ist mit einer Bibliothek von 200.000 Bänden, darunter 2.000 Zeitschriften, und seit 1971 mit einem Verlag ausgestattet, in dem unter anderem die alljährlich erscheinenden Mélanges de l’Ecole française de Rome veröffentlicht werden, die von 1881 bis 1970 in Paris unter dem Titel Mélanges d'archéologie et d'histoire erschienen waren. 1971 wurden die Mélanges in eine altertumswissenschaftlichen Reihe und eine für Mittelalter und Neuzeit aufgeteilt. 1989 wurde MEFRM auf das Mittelalter beschränkt, hinzu kam nun Mélanges de l'Ecole Française de Rome / Italie et mediterranée . In der Bibliothèque des Écoles Françaises d'Athènes et de Rome sind die Editionen der päpstlichen Register des 13. und 14. Jahrhunderts, beginnend mit Gregor IX., herausgegeben worden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Roma
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com