Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Palazzo Cavalli-Franchetti

Gesponserte Links

Palast

IT |

Öffentlich | EnglischItalienisch

Datenquelle: Archaeodontosaurus

Copyright: CC 4.0

Der Cavalli-Franchettipalast in Venedig wurde im 16. Jahrhundert errichtet und besonders im 19. Jahrhundert neugotisch umgebaut. Er steht am Canal Grande in der Nähe des Ponte dell’Accademia im Sestiere San Marco. Nur durch einen schmalen Rio getrennt liegen kanalabwärts die Palazzi Barbaro und auf der Rückseite der Platz Santo Stefano.
1565 errichtet, ging der damalige Palazzo Cavalli-Gussoni 1840 in den Besitz von Erzherzog Friedrich Ferdinand über. 1847 erwarb ihn Herzog Henri de Chambord und 1878 Baron Raimondo Franchetti , verheiratet mit Sarah Luisa de Rothschild , einer Tochter von Anselm Rothschild aus Wien. Baron Franchetti ließ den Palast 1896 von dem Architekten Camillo Boito umbauen, der den rückwärtigen Trakt des Gebäudes und den Stiegenaufgang neugotisch ausführte. Schließlich gelangte das Anwesen 1922 an die Bank Istituto Federale di Credito.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Venezia
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com