Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Topino

Fluss

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Francesco Betti Sorbelli

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Topino ist ein Fluss mit 77 km Länge in Umbrien, Italien. Im Altertum war er zunächst unter dem umbrischen Namen Supunna, später als Timia oder Tinia im lateinischen bekannt.
Der Fluss entsteht am Monte Pennino bei Nocera Umbra im Ortsteil Bagnara in den Sorgenti del Topino . Danach wendet er sich südwestlich und durchfließt Valtopina. Bei Capodacqua erreicht er das Gemeindegebiet von Foligno und zieht durch Ponte Centesimo . Im Ortsteil Vescia kommt der Menotre als linker Nebenfluss hinzu. Im Ortszentrum von Foligno mündet von links der Fluss Albegna ein. Nach dem Stadtzentrum durchquert er die Ortsteile Corvia, Scafali und Budino und tritt dann in das Gemeindegebiet von Bevagna ein, welches er allerdings nur kurz nördlich tangiert. Kurz vor Cannara tritt linksseitig der Teverone und der Clitunno ein. Nach dem Ortszentrum von Cannara fließt von rechts der Fluss Ose ein. Nördlich von Passaggio dient der Fluss dem Chiascio als linker Nebenfluss und geht mit ihm nach ca. 5 km in Torgiano in den Tiber.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Perugia, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com