Teil der Gemeinde Wikipedia

Weiler zum Turm

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

LU | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Markussep

Weiler zum Turm ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Luxemburg. Zur Gemeinde gehören außerdem die Orte Hassel und Syren. Hier befindet sich die Quelle des Baches Syr. Als Lieu-dit gehört noch der Wohnplatz Schlammestee zur Gemeinde.
Archäologische Funde aus der Jungsteinzeit und der Zeit der Kelten belegen, dass die Gegend schon früh besiedelt war. Reste der Grundmauern einiger römischer Villen/Weiler deuten auf eine Stadt mit Namen Ricciacus hin, die sich in der Nähe des heutigen Ortsteils Hassel befand. Der Name Weiler zum Turm, lateinisch Turris Villare oder Villare ad Turrim entstand in der Römerzeit und bezieht sich auf einen Wachturm, der Teil der befestigten römischen Siedlung war. Der heutige bekannte Turm stammt aus dem Jahr 1750 und sicherte, mit einem Pendant, den Zugang zum Schloss der Herren von Weiler. Die 1850 erbaute Kirche von Syren wurde 1999 nationales Denkmal. Weiler hat keine Industrie, die Menschen arbeiten in der nahegelegenen Hauptstadt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Weiler-la-Tour, Luxembourg, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com