Wikipedia

Rambruch

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

LU | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Cayambe

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Rambruch ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Redingen. Sie entstand am 1. Januar 1979 durch Fusion der Gemeinden Arsdorf, Bondorf, Folscheid und Perl.
Auf dem Gemeindegebiet befindet sich die dritthöchste Erhebung des Landes, der Napoléonsgaard mit 549 Metern.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Rambrouch, Diekirch, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com