Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Josy-Barthel-Stadion

Datenquelle: JukoFF

Copyright: CC 1.2

Das Josy-Barthel-Stadion in der Stadt Luxemburg ist das nationale Fußballstadion des Großherzogtums Luxemburg. Es ist Austragungsort der Heimspiele der luxemburgischen Fußballnationalmannschaft und, mangels eigener UEFA-konformer Spielstätten im Großherzogtum Luxemburg, der Europapokalspiele luxemburgischer Vereine.
Das Nationalstadion gehört der Stadt Luxemburg. Es wurde 1931 eröffnet und von 1989 bis 1990 vollkommen renoviert. Heute bietet die Sportstätte den Zuschauern 8.054 Plätze, von denen nur die Plätze auf der Haupttribüne überdacht sind. Außer dem Fußballfeld aus Naturrasen besitzt es eine sechsspurige Leichtathletikanlage. Es liegt im Westen der Hauptstadt an der Arloner Straße, die hinter dem Hauptrang entlang führt. Hinter der Gegengerade liegt ein Trainingsplatz mit Flutlicht und eine Tennisanlage mit mehreren Plätzen. Die weitere umgebende Bebauung reicht so weit an das Stadion heran, dass außer den zahlenden Zuschauern auch viele Anwohner einen guten Blick auf das Spielfeld haben.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Luxembourg
Luxemburg

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com