Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Musée Dräi Eechelen

Museum

LU |

Öffentlich | EnglischKatalanisch

Datenquelle: VT98Fan

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Musée Dräi Eechelen , bis Sommer 2007 offiziell Musée de la forteresse de la ville de Luxembourg ist ein Museum der Stadt Luxemburg, das in einem restaurierten und teils neu aufgebauten Teil des Fort Thüngen untergebracht ist. Die Selbstbeschreibung forteresse, histoire, identités weist auf die thematische Ausrichtung des Museums. Offiziell eingeweiht wurde das Musée Dräi Eechelen am 13. Juli 2012, mehr als 15 Jahre nachdem das erste Gesetz zum Bau eines luxemburgischen Festungsmuseums von der Regierung erlassen wurde.
Das Projekt des Musée Dräi Eechelen findet seinen Ursprung in Protesten gegen den Bau des Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean. Dieses Museum hätte nach dem 1991 vom Architekten Ieoh Ming Pei vorgestellten Konzept die gesamte Anlage des Fort Thüngen in Anspruch genommen und große Teile der ursprünglichen Bausubstanz überdeckt oder zerstört. Mehrere Vereine, die sich für Denkmalschutz einsetzten, darunter auch Jeunes et patrimoine, organisierten daraufhin einen Tag der offenen Tür und eine Vorlesung, um auf die befürchtete Zerstörung des Fort Thüngen aufmerksam zu machen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Luxembourg, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com