Freizeit Wanderroute jan-ke

Winseler Rundwanderung

LU | | 8.29 km

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Empfohlen

Autor: jan-ke

405 Aufrufe | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Routenbeschreibung

Diese Wanderung ist bei gutem Wetter sehr zu empfehlen. Die atemberaubende Aussicht und die schönen Flusstäler bringen Ruhe und Entspannung für die Wanderer, außerdem ist diese Wanderung ein Muss für Naturfreunde durch die vielen verschiedenen Biotope.

Winseler ist eines der acht schönen typischen Ardenner Dörfer, nur einen Steinwurf von der N15 entfernt. Die Dörfer Berlé, Doncols, Grümelscheid, Pommerloch und Noertrange (Hochebene) und Schleif, Sonlez und Winseler (Tal) bilden zusammen die Gemeinde Winseler.

Wir überqueren das Gengelschen gegenüber dem Rathaus und biegen vor dem Wiltz links ab. Sie befinden sich jetzt in einem "Natura 2000" -Projekt. Natura 2000 ist ein Naturprojekt in Europa, das dafür sorgt, dass verschiedene Vogelarten in Europa eine Überlebenschance erhalten. Die Walez-Supervereinigung von Wiltz / Derenbach-Weischent (das ist der Name dieses Natura-2000-Projekts) ist 187 ha groß Umschließt den Flusslauf der "Wiltz" zu einem großen Teil. Nach 1 km, nachdem Sie links eine Biotop-Schieferformation und ihre Vegetation gesehen haben, biegen Sie vor dem Tunnel links ein Biotop "Omlade-Platz für Schiefer" nach links ab und Sie gehen bis zum "Duerfstooss". Dort biegen Sie rechts ab und gleich wieder links "Hoelschent". Sie folgen dieser Straße so weit wie möglich, immer geradeaus, bis Sie die Spitze einer T-Kreuzung erreichen. Jetzt biegen Sie rechts ab, bis Sie die N 15 verlassen und rechts abbiegen geht Sie gehen dann die N15 entlang (Babysitting!). Bis Sie die nächste Schotterstraße erreichen, wo Sie bei klarem Wetter Noertrange, Eschweiler und dann Knaphoscheid (10 km) in der Ferne sehen können, gehen Sie jetzt rechts auf die unbefestigte Straße Rechts und einmal links, bis Sie auf der asphaltierten Straße bergab fahren. Am Mesthoop geht es scharf links nach der Waldkante, wo Sie geradeaus bergab gehen, bis die Teiche die Brücke überqueren. Folgen Sie dieser Straße mit einem Biotop auf der linken Seite und den Teichen rechts. Vor dem Ende dieser Straße, auf der Sie geradeaus fahren, haben Sie kein Biotop-Tiefmoor. Nun kann man dieser großen Straße folgen (Achtung!). Wo links das Natura 2000-Projekt eine Orientierungshilfe ist und rechts für "Hoelschent" noch eine Biotop-Schieferformation ist, folgt man der Straße bis zum Ausgangspunkt.

Vergessen Sie nicht, den Boerentuin hinter dem Rathaus zu besuchen.

Sehen Sie sich die umfassende Routenbeschreibung im Roadbook an

Routeninformationen

Sehenswürdigkeiten

Reaktionen

Aktivitäten

In der Nähe

Routen in der Nähe

Übernachtungen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Diese Route auf Ihrer Website

<iframe src="//plugin.routeyou.com/routeviewer/free/?language=de&amp;params.route.id=5994236" width="100%" height="600"></iframe>

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com