Wikipedia

Bahnhof Nijmegen Dukenburg

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | EnglischNiederländisch

Datenquelle: Fantaglobe11

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Der Bahnhof Nijmegen Dukenburg ist ein Bahnhof in der Stadt Nijmegen in der Provinz Gelderland. Der 1973 eröffnete Bahnhof liegt im Bezirk Dukenburg im Südwesten der Stadt und verbindet diesen mit dem Stadtzentrum von Nijmegen sowie den übrigen Stationen an der Bahnstrecke Tilburg–Nijmegen.

Der Bezirk Dukenburg entstand in den 1960er-Jahren aufgrund einer großen Wohnungsnot, die zu diesem Zeitpunkt in Nijmegen herrschte. Ab 1966 wurden erste Wohnungen im Viertel Aldenhof gebaut, die ein Jahr später bezogen werden konnten. Aufgrund des zunehmenden Wohnungsbaus und der steigenden Einwohnerzahlen wuchs die Erkenntnis, dass für die neuen Bezirke Dukenburg und Lindenholt westlich des Maas-Waal-Kanals ein Bahnhof errichtet werden musste. Ein provisorischer Haltepunkt wurde am 3. Juni 1973 eröffnet. 13 Jahre später folgte der Bau eines Bahnhofsgebäudes nach Entwürfen des Architekten Paul Corbey. Das heute bestehende Nachfolgegebäude stammt aus dem Jahre 1996 und wurde von Theo Fikkers entworfen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Zwanenveld, 6538 TL Nijmegen, Gelderland, Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com