Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kloster Osterreide

Gesponserte Links

Kloster

NL |

Öffentlich | Niederländisch

Datenquelle: Onno~commonswiki

Copyright: CC 3.0

Osterreide ist der Name eines ostfriesischen Dorfes, das bei der Entstehung des Dollart um 1509 untergegangen ist. Es wird 1282 als „Asterreyde“ und 1377 als „Astierheyda“ urkundlich erwähnt. Im Ort befand sich ein Augustinerinnenkloster, das 1376 im Zusammenhang mit der Stiftung von Kloster Dykhusen genannt wird. Ein Häuptling Menno, „hovetlingh to Reyd“, kommt 1463 urkundlich vor.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Groningen
Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com