Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Bahnhof Eindhoven

Bahnhof

NL |

Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Experience040

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Bahnhof Eindhoven ist der zentrale Bahnhof der Stadt Eindhoven und ein wichtiger Knotenpunkt im niederländischen Schienennetz. Er ist der meistfrequentierte Bahnhof der Provinz Nordbrabant. Es verkehrt hier nationaler Regional- und Fernverkehr. Weiterhin bildet der Bahnhof auch eine Drehscheibe im städtischen und regionalen Busverkehr. So verkehren hier 26 Stadt- und 20 Regionalbusse.

Der heutige Bahnhof von Eindhoven wurde 1956 nach einem Entwurf des niederländischen Architekten Koen van der Gaast errichtet. Der Bahnhof weist eine beabsichtigte Ähnlichkeit mit einem Philips-Radio aus jener Zeit auf. In der Vision von Koen van der Gaast sollte der Bahnhof nur ein Durchgangsbahnhof für die Bevölkerung werden und keiner, an dem man sich länger aufhalten sollte. Weiterhin sollte der Bahnhof im Zentrum direkt ins Auge fallen. Bevor das heutige Stationsgebäude errichtet wurde, standen an gleicher Stelle schon einige andere Bahnhöfe. Auf dem Bahnhofsvorplatz befindet sich ein Standbild von Anton Philips.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com