Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Vagos

Stadt

PT |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Vitor Oliveira

Copyright: Creative Commons 2.5

Nach einigen Thesen wurde der Ort von Phöniziern unter dem Namen Vacuus gegründet, nach anderen erst von den Römern als Vacua . Weite Teile des heutigen Kreises lagen jedoch noch unter Wasser. Etwa zur Unabhängigkeit des Königreich Portugals im Jahr 1139 zog sich das Meer weiter zurück. 1190 verlieh König Sancho I. dem Ort seine ersten Stadtrechte , die 1514 durch Manuel I. erneuert wurden.
Unter den verschiedenen Baudenkmälern von Vagos sind insbesondere Wind- und Wassermühlen und Sakralbauten, darunter die auf eine 1452 errichtete Kapelle zurückgehende, nach mehreren Erweiterungen Barock- und Renaissance-Elemente zeigende Gemeindekirche Igreja Paroquial de Vagos

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Aveiro, Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com