Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Palácio da Bolsa

See

PT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Manuel_de_Sousa

Der Palácio da Bolsa ist ein ursprünglich als Börse und Handelsgericht genutztes Gebäude in der portugiesischen Stadt Porto. Das Gebäude wurde im 19. Jahrhundert von der Associação Comercial do Porto, der Handelskammer der Stadt Porto, im neoklassizistischen Stil erbaut. Es liegt in der zu den UNESCO-Welterbestätten gehörenden Altstadt von Porto. Heute wird der Palácio da Bolsa als Konferenzzentrum benutzt und kann besichtigt werden.
Der Palácio da Bolsa wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Franziskanerklosters, das im Zuge des Miguelistenkrieges zerstört wurde, errichtet. Im Jahre 1841 stiftete Königin Maria II. die Klosterruine der Handelskammer der Stadt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Porto
Portugal

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com