Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Jardim Amália Rodrigues

Garten

PT |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Flickr upload bot

Copyright: CC 2.0

Der Jardim Amália Rodrigues ist eine Parkanlage in der Stadtgemeinde Avenidas Novas der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Er wurde 1996 nach Plänen des Landschaftsarchitekten Gonçalo Ribeiro Telles in nördlicher Verlängerung des Parque Eduardo VII angelegt und trägt seit 2000 den Namen der Fadosängerin Amália Rodrigues.
In der 6,2 Hektar großen Anlage wurde ein Amphitheater angelegt mit Blick auf das Tal der Avenida da Liberdade sowie ein künstlicher runder See, an dessen Nordseite eine Bar mit Terrasse errichtet wurde. Auf dem höchsten Punkt des Gartens befindet sich ein Restaurant.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lisbon
Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com