Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Praça Francisco Sá Carneiro

Platz

PT |

Öffentlich

Datenquelle: João Carvalho

Copyright: CC 3.0

Die Praça Francisco Sá Carneiro ist ein zentraler Platz am nordöstlichen Rand des Zentrums der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Er wurde zwischen 1938 und 1949 angelegt und trug ab 1947 zunächst den Namen Praça do Areeiro. In Gedenken an den bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen Ministerpräsidenten Francisco Sá Carneiro erhielt er am 5. April 1982 seinen heutigen Namen.
Der Platz liegt in der Stadtgemeinde Areeiro. Er wurde als nördlicher Abschluss der Magistrale Avenida Almirante Reis konzipiert. Gleichzeitig sollte er nach den Vorstellungen der Machthaber des Estado Novo als Tor für ein neues Lissabon, der „Hauptstadt des Imperiums“, dienen. Von hier aus führt die Avenida Almirante Gago Coutinho zum Ende der 1930er Jahre neu errichteten Flughafen Lissabon-Portela. Der Platz ist zudem Teil einer übergeordneten Ringstraße, die von den Avenidas Novas nach Osten führt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lisbon
Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com