Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Sé Velha

Gebäude

PT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: GFreihalter

Copyright: Creative Commons 3.0

Die katholische Pfarrkirche São João Baptista, Sé Velha genannt, in Bragança im gleichnamigen Distrikt in Nordportugal wurde im 16. Jahrhundert als Teil einer Klosteranlage errichtet. Sie war zunächst Kirche eines dem Namen Jesu geweihten Jesuitenkollegs und ab dem 18. Jahrhundert bis zum Bau der neuen Kathedrale Sé Nova Bischofssitz der Diözese Bragança-Miranda. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde die Kirche unter den Jesuiten im Stil des Barock umgestaltet. Der Kreuzgang ist im Stil der Renaissance erhalten. Im Jahr 2012 wurde die Kirche einschließlich Kreuzgang zum Monumento de Interesse Público erklärt.
In den 1530er Jahren ließ der Herzog von Bragança, Teodosius I. , auf einem Gelände, das dem Benediktinerkloster São Salvador im nahegelegenen Castro de Avelãs gehörte, ein Kloster errichten, in dem sich ursprünglich Klarissen niederlassen sollten. Die Gebäude waren 1550 fertiggestellt und wurden, da nicht ausreichend Nonnen zusammenkamen, in den 1560er Jahren dem Jesuitenorden übergeben, der dort ein Kolleg einrichtete. 1759 erfolgte die Aufhebung des Ordens in Portugal und die Jesuiten wurden des Landes verwiesen. Die Kirche wurde zur Kathedrale erhoben und vergrößert, als im Jahr 1770 Papst Clemens XIV. die Diözese Miranda do Douro aufspaltete und die neue Diözese Bragança gründete. In den Klostergebäuden wurde ein Priesterseminar eingerichtet. Mit der Weihe der neuen Kathedrale Sé Nova im Jahr 2001 wurde die alte Kathedrale als Bischofssitz des heutigen Bistums Bragança-Miranda abgelöst. Die Johannes dem Täufer geweihte Kirche wird heute als Pfarrkirche genutzt, in den ehemaligen Klostergebäuden sind ein Kulturzentrum, die Stadtbibliothek und eine Musikschule eingerichtet.

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bragança, Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com