Fluss Wikipedia

Kävlingeån

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Kallerdis

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Kävlingeån [̌cɛːvliŋəoːn] ist ein Fluss in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen. Er ist neben Helge å und Rönne å einer der drei großen Flüsse der Provinz.
Die Länge beträgt etwa 50 km .
Das Einzugsgebiet umfasst 1203,8 km².
Der Fluss durchfließt die Gemeinden Sjöbo, Lund, Eslöv und Kävlinge.

Vom See Vombsjön kommend fließt der Kävlingeån ruhig und breit Richtung Westen, vorbei an den Ortschaften Harlösa, Revingeby, Flyinge und Gårdstånga.
Nach der Unterquerung der Europastraße 22 erfährt der Flusslauf nördlich von Lund eine Biegung in südwestlicher Richtung.
An dieser Stelle, in der Nähe des Ortes Lilla Harrie, überquerten am 4. Dezember 1676 schwedische Truppen den Fluss, um in der Schlacht bei Lund gegen die Dänen zu kämpfen. Nach dem Durchfluss durch den namengebenden Ort Kävlinge, fließt der Fluss vorbei an Örtofta und Löddeköpinge , um wenig später nördlich von Bjärred in die Bucht von Lomma zu münden. Das Gebiet in seiner Mündung ist ein Naturreservat.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com