Brücke Wikipedia

Tjörnbron

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Lars_Lext

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Tjörnbron ist die größte Brücke eines mehrteiligen Brückensystems, das an der Westküste Schwedens über den Askeröfjord mit dem Länsväg 160, die Inseln Källön, Stenungsunds kommun und Almön in Tjörns kommun verbindet. Sie ist die größte der drei Brücken, die Stenungsund auf dem Festland mit der Insel Tjörn verbindet. Die beiden anderen Brücken sind Källösundsbron und Stenungsöbron.

Das Brückensystem verbindet die Inseln Tjörn, Mjörn, Orust und Vindön im Süden bei Stenungsund und im Norden bei Sundsandvik mit dem Festland. Die Tjörnbron ist 664 Meter lang, 15 Meter breit, hat eine Spannweite von 386 Metern und eine Durchfahrtshöhe für Schiffe von 43 Metern. Die heutige Tjörnbron wurde am 9. November 1981 eröffnet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com