Wikipedia

Ullevi

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Enricobbbb

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Ullevi-Stadion ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in Göteborg. Es hat nach der Friends Arena das zweitgrößte Fassungsvermögen der schwedischen Stadien, nämlich 43.200 Plätze bei Fußball- und Leichtathletikveranstaltungen und rund 59.000 Plätze bei Konzerten und ähnlichen Veranstaltungen, wobei 25.000 Stehplätze auf den Rasen und die Kampfbahn entfallen.

Das von Fritz Jaenecke und Sten Samuelsson konstruierte Stadion wurde als Nya Ullevi zur Fußball-Weltmeisterschaft 1958 in Schweden eingeweiht; mittlerweile wurde der Name in Ullevi geändert. 1958 wurde hier das Halbfinalspiel zwischen Deutschland und Schweden ausgetragen , außerdem das Spiel um den dritten Platz zwischen Frankreich und Deutschland .

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com