Wasser Wikipedia

Vättern

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Fred J

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Vättern ist der zweitgrößte See Schwedens und wird vom Motala ström in die Ostsee entwässert. Der Name ist erstmals um 1220 in der Form „Wetur“ belegt. Über den Göta-Kanal steht der Vättern mit dem Vänern in Verbindung.

Größte Stadt am Vättern ist Jönköping mit Huskvarna am südlichen Ufer des Sees. Weitere Städte sind Motala, Askersund, Karlsborg sowie Hjo. Im südlichen Teil befindet sich die Insel Visingsö direkt gegenüber dem kleinen Ort Gränna.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com