Organisation Wikipedia

Schwedische Akademie

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Pjt56

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Schwedische Akademie ist eine Akademie der Wissenschaften Schwedens mit der Aufgabe, die schwedische Sprache und Literatur zu fördern. Sie hat ihren Sitz im Börshuset in Stockholm. Der Wahlspruch lautet Snille och smak .
Die Schwedische Akademie wurde am 20. März 1786 von König Gustav III. nach dem Vorbild der Académie française gegründet. Erster ständiger Sekretär der Schwedischen Akademie war Nils von Rosenstein. Bedeutende Gründungsmitglieder waren auch Johan Gabriel Oxenstierna, Johan Henrik Kellgren und Carl Gustaf af Leopold. Die Schwedische Akademie wurde auch unter dem Namen De Aderton bekannt, da sie immer aus 18 Mitgliedern besteht, die auf nummerierten Stühlen Platz nehmen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com