Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Riverside Park

Gesponserte Links

Datenquelle: Momos

Copyright: CC 3.0

Der Riverside Park ist eine 108 Hektar große öffentliche Parkanlage am Ostufer des Hudson River im New Yorker Stadtteil Manhattan. Der Park wird vom New York City Department of Parks and Recreation verwaltet.
Der Park besteht aus einem schmalen Landstreifen, der sich über eine Länge von 6 Kilometern am Flussufer hinzieht. Das ursprünglich 77 Hektar große Gebiet des Parks war Brachland, das im Zusammenhang mit dem Bau der Hudson River Railroad, einer geplanten Eisenbahnstrecke im Jahre 1846 entstanden war. Die Eisenbahnlinie sollte die Städte New York City und Albany verbinden. Der erste Vorschlag, den Landstreifen in einen Park umzuwandeln, kam von William R. Martin, einem Kommissar für Parkanlagen, im Jahre 1865. Die konzeptionelle Planung stammte von Frederick Law Olmsted, der auch den nahe gelegenen Central Park geplant hatte. Mit dem Bau wurde 1872 begonnen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com