Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Bunker Hill Monument on Breed's Hill

Gesponserte Links

Denkmal

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: M2545

Das Bunker Hill Monument ist ein 211 ft hoher Granit-Obelisk mit 294 Stufen, der zwischen 1827 und 1843 in Charlestown zu Ehren der Schlacht von Bunker Hill errichtet wurde. Er gehört zum Boston National Historical Park, einer Gedenkstätte vom Typ eines National Historical Parks und wird vom National Park Service verwaltet.
Bereits 1794 war durch die Freimaurerloge König Salomo eine 18 ft hohe hölzerne Säule mit einer vergoldeten Urne zu Ehren des während der Schlacht gefallenen Freimaurers Dr. Joseph Warren errichtet worden. 1823 trat eine Gruppe prominenter Bürger zur „Bunker-Hill-Gesellschaft“ zusammen, um ein beständigeres und auffälligeres Monument zur Erinnerung an die Schlacht zu errichten und der bekannte Philanthrop des 19. Jahrhunderts Amos Lawrence spendete 10.000 US-Dollar für dessen Bau. Die Gesellschaft berief einen künstlerischen Rat, dem Daniel Webster, Gilbert Stuart und Loammi Baldwin, ein bekannter Ingenieur, angehörten, die als das Entwurfsteam des Monumentes gelten. Die Bauarbeiten unter der Leitung des Architekten Solomon Willard begannen 1827, wurden jedoch wegen Geldmangels mehrfach aufgehalten. Das heute existierende Monument wurde 1842 fertiggestellt und am 17. Juni 1843 mit einem großen Staatsakt eröffnet. Das Ausstellungsgebäude wurde im späten 19. Jahrhundert gebaut, um eine Statue von Joseph Warren zu beherbergen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Boston
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com