Straße Wikipedia

60 Wall Street

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Mike Roberts from New York City, USA

Urheberrechte: Creative Commons 2.0

60 Wall Street ist ein 227 Meter hoher Wolkenkratzer in Lower Manhattan, New York City, der 55 Stockwerke besitzt. Das Gebäude dient derzeit als amerikanischer Hauptsitz der Deutschen Bank AG. Der zwischen 1987 und 1989 erbaute Wolkenkratzer war der Sitz der JP Morgan und Co. und beinhaltet über 160.000 Quadratmeter Bürofläche. Kevin Roche und John Dinkeloo planten und bauten das Gebäude. Das Bauwerk mit einem rechteckigen Grundriss schließt mit einem sich abstufenden Dach ab und ist das 34-höchste Gebäude der Stadt.

Im Jahr 2001 wurde das gesamte Gebäude für 600 Millionen US-Dollar durch die Deutsche Bank gekauft, um den Verlust des Deutsche Bank Buildings zu überbrücken, das am 11. September 2001 durch die Terroranschläge stark beschädigt und daraufhin aufgegeben wurde. Das von Art-Déco-Gebäuden umgebene Bauwerk sticht aus der Skyline von Lower Manhattan heraus und ist weithin sichtbar. Laut einer Pressemeldung der Paramount Group Inc. wurde das Gebäude am 24. Januar 2017 zusammen mit der GIC für 1.04 Milliarden US-Dollar aufgekauft.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

9 South William Street, NY 10004 New York, New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com