Straße Wikipedia

Bankers Trust Building

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: ChrisRuvolo

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Bankers Trust Building ist ein nach Plänen des Architekturbüros Trowbridge & Livingstone 1912 vollendeter Wolkenkratzer in Lower Manhattan, New York. Es ist ein 164 Meter hohes Gebäude mit 37 Stockwerken. Das Gebäude nimmt einen ganzen Block ein und zieht sich entlang der Nassau Street von Wall Street bis Pine Street. Direkt gegenüber liegen Federal Hall und New York Stock Exchange.
Der erste Bauabschnitt begann 1910 mit dem Abriss des 20 Stockwerke hohen Gillender Building. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung war es das höchste Bankgebäude der Welt. Die Pyramide auf der Spitze des Gebäudes diente als Inspiration für das Logo der Bankers Trust Company. Das 31. Stockwerk gehörte einmal J. P. Morgan und wurde später in ein Restaurant umgewandelt, das als "The 14 Wall Street" bis April 2006 bestand.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

9 South William Street, NY 10004 New York, New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com