Kreis Wikipedia

Worcester

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Z22

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Worcester [ˈwʊstər] ist eine Stadt mit 181.041 Einwohnern im US-Bundesstaat Massachusetts. Sie ist sowohl die zweitgrößte Stadt in Neuengland als auch die zweitgrößte in Massachusetts. Worcester ist Verwaltungssitz des Worcester County.

Vor der Besiedlung durch Europäer lebten auf dem Gebiet der Stadt die Nipmuck-Indianer. Worcester wurde 1673 besiedelt und 1684 offiziell gegründet. Benannt wurde die Siedlung nach der Stadt Worcester in England. Im 19. Jahrhundert wuchs die Stadt schnell und veränderte ihre Wirtschaftsstruktur: Der Agrarbereich ging zugunsten des Industriesektors zurück. Viele irischstämmige Immigranten siedelten sich in Worcester an, die vor allem beim Bau des Blackstone-Kanals und der Eisenbahn beschäftigt wurden. 1950 erreichte Worcester mit 200.000 Einwohnern einen Bevölkerungshöchststand. 1953 verloren 94 Menschen durch einen schweren Tornado ihr Leben. Auch ein großer Teil der Stadt wurde zerstört.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Worcester, Massachusetts, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com