POI Wikipedia

Viper Room

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Mike_Dillon

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Viper Room ist ein Nachtclub am Sunset Strip in West Hollywood. Er wurde 1993 eröffnet und gehörte bis 2004 zu Teilen dem Schauspieler Johnny Depp. Der Nachtclub gehört anschließend Darin Feinstein, Bevan Cooney und Blackhawk Capital Partners, Inc. Wegen Markenrechtsverletzung wurden verschiedene Gerichtsverfahren gegen andere Clubs in den USA geführt, die den gleichen Namen trugen.
Der Viper Room ist einerseits bekannt durch zahlreiche Skandale, die sich dort abspielten, gilt zum anderen aber auch als einer der bekanntesten Konzertorte der Welt. Zwar spielen dort meist unbekanntere Bands, doch unter den Künstlern, die dort in der Vergangenheit Konzerte gaben, befinden sich auch unter anderem Oasis, Iggy Pop, Johnny Cash, System of a Down, Placebo und die Red Hot Chili Peppers.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Los Angeles, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com