Flughafen Wikipedia

USAir-Flug 1493

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Jon Proctor

Urheberrechte: Creative Commons 1.2

USAir-Flug 1493 war ein planmäßiger inländischer Passagierflug am 1. Februar 1991 mit einer Boeing 737-3B7, die bei der Landung auf dem Los Angeles International Airport mit einer Swearingen SA.227AC Metro III, kurz Metroliner genannt, auf dem geplanten SkyWest-Flug 5569 kollidierte. Bei dem Zusammenstoß und dem darauf folgenden Brand starben insgesamt 34 Menschen, darunter alle zwölf Menschen an Bord des Metroliners. Der Hauptgrund für den Unfall war, neben der mangelnden Beleuchtung des Turboprop-Flugzeugs, menschliches Versagen der zuständigen Fluglotsin.
Die Boeing 737-3B7 legte ihre ersten Flugstunden am 23. August 1985, knapp fünfeinhalb Jahre vor dem Unglück, zurück: Am 13. September 1985 wurde sie an USAir geliefert, wo sie zunächst unter dem Kennzeichen N360AU flog. Drei Jahre später wurde sie in N388US umbenannt. Die Maschine besaß zwei CFM56-3B1-Triebwerke.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Los Angeles, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com