Route Wikipedia

The Nose

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Adha65

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

The Nose ist eine etwa 1000 Meter lange Kletterroute am El Capitan im Yosemite-Tal in Kalifornien . Die Route wurde ursprünglich mit VI, 5.10/A3 bewertet. Später wurde sie „clean“ mit Klemmkeilen und mobilen Klemmgeräten ohne Verwendung von Felshaken geklettert, aber immer noch mit „VI 5.11/A3“ bewertet. Die „VI“ entspricht einer alpinen Mehrtagestour im Yosemite Decimal System. Ganz ohne die Verwendung künstlicher Hilfsmittel, also in freier Kletterei, beträgt die Schwierigkeit „5.13b“. Die Route ist bis heute eine der populärsten Felskletterrouten der USA. Die möglichen Biwakplätze werden, in Anlehnung zu hochalpinen Routen, mit Camp bezeichnet. Nach dem vierten Biwakplatz „Camp IV“, einer markanten Plattform unter einem großen Dach, wurde der Klettercampingplatz in Yosemitetal benannt. Etwa auf halber Höhe der Route befindet sich der „El Cap Tower“; dies ist ein etwas von der Wand abstehender Felspfeiler, dessen Gipfelplateau zum Biwakieren verwendet werden kann.
Warren Harding und sein damaliger Kletterpartner Mark Powell mussten sich bei Erstbegehung der Nordwestwand des Half Dome knapp von Royal Robbins geschlagen geben. Nun suchten sie ein vergleichbar herausragendes Ziel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Mariposa, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com