Schule Wikipedia

Georgia Institute of Technology

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Maxicar

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Das Georgia Institute of Technology ist eine renommierte Technische Hochschule in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Sie wurde am 13. Oktober 1885 als Georgia School of Technology gegründet. Sie ist Teil des University System of Georgia und gilt neben dem MIT, California Institute of Technology und der Universität Berkeley als eine der besten Hochschulen für Ingenieurwissenschaften in den USA. Sie wurde 2016 im U.S. News & World Report als siebtbeste Engineering School gewertet und ist Mitglied der Association of American Universities, einem Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Anders als bei den meisten anderen US-Colleges werden die Abschlüsse der Georgia Tech in Deutschland ohne Zusatz anerkannt.

Es gibt eine Niederlassung in der Technopôle Metz in der Nähe des Campus der Arts et Métiers ParisTech mit welcher Austausch und Zusammenarbeit stattfindet. Der amerikanische Campus diente als Olympisches Dorf bei den Olympischen Sommerspielen 1996. Der US-Präsident Jimmy Carter war einige Jahre dort immatrikuliert, graduierte aber an der United States Naval Academy.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Fulton, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com