POI Wikipedia

DAR Constitution Hall

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: AgnosticPreachersKid at en.wikipedia

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

DAR Constitution Hall ist ein Konzertsaal in Washington, D.C. Er wurde im Jahre 1929 durch die Töchter der Amerikanischen Revolution erbaut, als die Memorial Continental Hall nicht mehr ausreichend war, um dort ihren jährlichen Kongress abzuhalten. Später wurden die zwei Gebäude durch ein drittes Gebäude verbunden, welches das DAR-Museum, Verwaltungsbüros und eine genealogische Bibliothek beherbergt. Die DAR Constitution Hall ist immer noch im Besitz der National Society of Daughters of the American Revolution und wird auch von dieser betrieben. Der Konzertsaal wurde am 16. September 1985 zur National Historic Landmark erklärt und im National Register of Historic Places verzeichnet.
Das Gebäude wurde von dem Architekten John Russell Pope entworfen. Es befindet sich in der 1776 D St. NW, direkt östlich des Innenministeriums, zwischen dem Sitz des amerikanischen Roten Kreuzes und der Organisation Amerikanischer Staaten, gegenüber der Ellipse vor dem Weißen Haus. Der Saal fasst 3702 Sitzplätze, davon 2208 in den Rängen und 1234 auf Orchesterniveau. Zusätzlich trennen 52 Logen das Orchester von den Rängen, darunter befindet sich die Präsidentenloge.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

District of Columbia, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com