Basilika Wikipedia

Basilika Königin aller Heiligen

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Goldnpuppy

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Basilika Königin aller Heiligen ist eine römisch-katholische Pfarrkirche im bürgerlichem Stadtteil Sauganash im Norden von Chicago, Vereinigte Staaten. Die dem Patrozinium Maria Königin geweihte Basilica minor ist eine von drei Basiliken des Erzbistums Chicago.

Im Jahr 1929 erwirkte der Calvert Club, eine brüderliche katholische Organisation, beim Erzbischof von Chicago, Kardinal George Mundelein die Errichtung einer Pfarrkirche in der Region Sauganash. In der neuen Pfarrei lebten damals vierzig katholische Familien. Dazu wurde eine Holzrahmenkirche, die zuvor als St. Giles-Kirche im nahe gelegenen Oak Park gedient hatte, versetzt und im Juni 1929 der Königin aller Heiligen geweiht. Die angrenzende Queen of All Saints School wurde 1932 gegründet. Das Gebiet füllte sich nach dem Zweiten Weltkrieg mit Wohnsiedlungen und zog zunächst irische und deutsche Einwanderer und deren Nachkommen an. Die ethnische Zusammensetzung des Viertels hat sich seitdem nicht verändert, wobei sich die beiden dominierenden ethnischen Gruppen stark vermischt haben.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Cook, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com