Rathaus Wikipedia

Town Hall

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Americasroof de Wikipedia en inglés

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Town Hall ist ein Veranstaltungsort in Manhattan, New York City . Sie bietet etwa 1500 Sitzplätze und wird von einer non-profit Organisation geleitet. Im April 1980 wurde das Gebäude in das National Register of Historic Places eingetragen. Im März 2012 erhielt die Town Hall den Status eines National Historic Landmarks.
Die Town Hall wurde vom Architekturbüro McKim, Mead & White für die League for Political Education entworfen und 1921 eröffnet. Im Sinne der Erbauer diente sie der politischen Weiterbildung. Neben Vorträgen fanden aber auch Dichterlesungen statt, und besonders bekannt wurde sie als Ort musikalischer Veranstaltungen. Zudem wurde hier ab 1935 über 20 Jahre lang die politische Radiosendung America´s Town Meeting of the Air produziert. Diese mit vielen Preisen ausgezeichnete Radiosendung mit Publikumsbeteiligung wurde landesweit ausgestrahlt und erreichte dadurch ein Millionenpublikum.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com