Park Wikipedia

SeatGeek Stadium

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Michael Barera

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Das SeatGeek Stadium ist ein Fußballstadion in der US-amerikanischen Stadt Bridgeview im Bundesstaat Illinois. Die Anlage wurde am 11. Juni 2006 eröffnet und war die Heimat des Fußball-Franchise Chicago Fire aus der MLS, bis sie ins Soldier Field zurückzogen.
Aktuell ist es das Stadion der Frauenfußballmannschaft Chicago Red Stars . Außerdem trägt das Frauen-Footballteam der Chicago Bliss ihre Heimspiele hier aus. Die Baukosten beliefen sich auf 98 Mio. US-Dollar.

Der Eigentümer des Stadions ist der Ort Bridgeview. Verwaltet wird das Stadion von der privaten Investmentfirma Andell Holdings. Die Spielstätte bietet 20.000 größtenteils überdachte Plätze. Bei Konzerten steigt diese Kapazität auf 28.000 Besucher. Die erste Zuschauerreihe ist weniger als drei Meter vom Spielfeld entfernt. Im Stadion gibt es eine permanente Bühne für Konzerte. Innerhalb von 18 Stunden kann das Stadion vom Fußballstadion zur Konzertarena oder umgekehrt umgebaut werden. Zu den weiteren Einrichtungen der Fußballarena gehören 34 Suiten, sechs Bühnen-Suiten und 42 Büroräume, in denen auch die Geschäftsstelle von Chicago Fire untergebracht ist. Des Weiteren beherbergt sie die Illinois Soccer Hall of Fame.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Cook, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com