Haube Wikipedia

The Dome at America’s Center

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Photographie : NASA

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

The Dome at America’s Center ist ein überdachtes Stadion in der US-amerikanischen Stadt St. Louis im Bundesstaat Missouri. Es ist Teil des Kongresszentrums America’s Center. Es war von 1995 bis 2015 die Heimspielstätte der St. Louis Rams aus der National Football League . Die Rams wurden zur Saison 2016 nach Los Angeles verlegt. Seit 2020 trägt die Footballmannschaft der St. Louis BattleHawks aus der XFL ihre Partien im Dome aus.

Das Stadion mit 66.000 Plätzen wurde 1995 mit dem Namen „Edward Jones Dome at America’s Center“ fertiggestellt. Eröffnet wurde es am 12. November des Jahres und kostete 280 Mio. US-Dollar. Den Sponsorname erwarb am 25. Januar 2002 das Unternehmen Edward D. Jones & Co., L.P. In der Zeit von 2002 bis 2016 trug die Arena den Namen Edward Jones Dome. Im Februar 2016 wurde der Sponsorvertrag durch Edward Jones gekündigt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com