Haus Wikipedia

Hemingway-Haus

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Andreas Lamecker

Urheberrechte: Creative Commons 2.5

Das Hemingway-Haus ist ein Privatmuseum in Key West, Florida. Es war rund zehn Jahre das Zuhause des US-Literaturnobelpreisträgers Ernest Hemingway und seiner zweiten Frau Pauline. Hemingway kam 1928 auf Empfehlung seines Kollegen John Dos Passos erstmals nach Key West. 1931 schenkte ihm Paulines Onkel Gus das Gebäude. Das Gebäude wurde 1851 im amerikanischen Kolonialstil aus Muschelkalk erbaut und hat eine umlaufende Veranda. Es gibt einen großen Park mit rund 40 Katzen und das Haus ist teilweise original möbliert. Hemingway schrieb hier Die grünen Hügel Afrikas und Wem die Stunde schlägt und ging gerne in Key West zum Hochseefischen. 1968 wurde es zum National Historic Landmark erklärt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Monroe

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com