American-Airlines-Flug 11

POI

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: YiFeiBot

Copyright: CC 3.0

American-Airlines-Flug 11 (kurz Flug AA11; im Funkverkehr american one one oder american eleven), geflogen von einem Jet des Typs Boeing 767-223ER, wurde von fünf Terroristen am 11. September 2001 als erstes von vier Flugzeugen in den USA entführt und um 8.46 Uhr in den Nordturm des World Trade Centers in New York City hinein gelenkt. Es kam zu einer Explosion des Kerosins und einem darauf folgenden Gebäudebrand in Höhe der Etagen 93 bis 99. Alle 92 Personen an Bord müssen bei einer Geschwindigkeit von knapp 800 km/h und der folgenden Explosion sofort tot gewesen sein. Auf Fotos sind an allen vier Gebäudeseiten Explosionsflammen aus den Fassaden heraus zu erkennen. Dabei wurde vermutlich auch der Flugschreiber zerstört, da dieser bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten nach dem Einsturz des Gebäudes nicht gefunden wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York
Vereinigten Staaten

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com