Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Robert F. Kennedy Bridge

Gesponserte Links

Brücke

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Hwttdz

Copyright: CC 3.0

Die Robert F. Kennedy Bridge ist die Bezeichnung für eine Gruppe von drei Brücken, welche die New Yorker Stadtteile Bronx, Manhattan und Queens verbinden. Der ursprüngliche Name der Brücke war Triborough oder Triboro Bridge, sie wurde aber am 19. November 2008 zum Gedenken an den ehemaligen New Yorker Senator Robert F. Kennedy umbenannt.
Von Queens aus gesehen überbrückt eine Hängebrücke den Hell Gate genannten Arm des East River und überführt die Interstate 278 zu den zwei durch Aufschüttung miteinander verbundenen Inseln Wards Island und Randalls Island. Auf Randalls Island teilt sich die Straße in eine nach Westen abbiegende Strecke, die auf einer Hubbrücke den Harlem River nach Manhattan überquert, und in die weiter in nördliche Richtung führende I-278, die auf einer Fachwerkträgerbrücke den schmalen Bronx Kill zur Bronx überquert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com